Puedes ver el contenido público del proyecto. Puede existir más contenido, para verlo registrate en el proyecto.

Inicie sesión y regístrese automáticamente Regístrese ahora y acceda al curso

Education on the Way: Outside the Box - Informelles Lernen durch Technologie

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie neue Technologie in Ihren Unterricht einbinden und Nutzen können. So kann unter anderem das Lernen motivierender, angenehmer und fruchtbarer gemacht werden.

Der Kurs ist in 7 Kapitel unterteilt:

  1. Bewusstsein: Verantwortung, individuelle Führungsstärke, persönliche Weiterentwicklung
  2. Aktiver Lerner: Kontrolle, Autonomie, Planung, Verantwortung
  3. Gemeinschaftliches Arbeiten: Teamwork, Initiative, Flexibilität, Rollenbewusstsein, Verhalten gegenüber anderen
  4. Komplexes Denken: Verständnis, Problembewältigung, Analyse, Abstraktion
  5. Networking: persönliche Weiterentwicklung, Selbststeuerung, persönliche Beziehungen
  6. Gestaltung: Kreativität, Ergebnisorientierung, Kommunikation, Umgang mit Ablehnung
  7. Anpassung: Belastbarkeit, Motivation, konstruktives Denken

Jedes der Kapitel folgt einer einheitlichen Struktur:

  • Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Technik und der Ausbildung, erläutern Ihnen, wie Sie die Technik aus methodischer oder theoretischer Sicht nutzen können.
  • Erwerb von Fähigkeiten und Kompetenzen: Wir wollen Ihnen zeigen, welche Kompetenzen und Fertigkeiten abgedeckt werden.
  • Selbstreflexionsaufgabe: Wir versuchen, die Motivation und die Erfahrung der Lernenden zu nutzen, um sie in die Lage zu versetzen, Technologie zu nutzen, weiter zu lernen und zu wachsen. Das sind kleine Aktivitäten, die Sie zum Nachdenken anregen sollen.
  • Neues Lernen: Es wird untersucht, wie die Fähigkeiten und Kompetenzen entwickelt werden können, die sich für individuelles Lernen und als Lerngruppe anbieten. Durch informelles Lernen versuchen wir die Emotionen und Ziele der Lernenden zu nutzen, um später technologiebasierte Aktivitäten auf der Grundlage entsprechender Modelle und Theorien zu gestalten.
  • Technologie: Hilfsmittel und Dienstleistungen werden vorgeschlagen; Sie können sie in Ihren Fächern, während Präsenzphasen im Klassenzimmer oder online verwenden.

Am Ende des Kurses finden Sie Erfahrungsberichte und Praxisbeispiele, die Sie inspirieren sollen, neue technologiebasierte Aktivitäten zu konzipieren und in Ihrer Lehre umzusetzen.

Dieser Kurs kann individuell und selbstgesteuert bearbeitet werden - wobei Sie sich voll und ganz auf Ihr eigenes Lerntempo berufen können - oder in Gemeinschaft einer Lerngruppe begonnen werden. Erfahrungsgemäß macht Lernen in Gruppen mehr Spaß. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden, bevor Sie mit demKurs beginnen, dann arrangieren wir nachMöglichkeit eine Lerngruppe mit Ihnen. Schreiben Sie uns hierzu unter info@ed-way.eu.

 

Viel Spaß beim Lernen, viel Spaß beim Teilen, und beim weitermachen!!!

This project was funded with support from the European Commission. This is a KA2 Erasmus+ Strategic Partnership with reference 2015-1-ES01-KA204-016354. This web-site, course and its content reflect the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Ed-Way “Bildung unterwegs: Technologiegestütztes informelles Lernen” ist ein von der Europäischen Union finanziertes Projekt.  Hierbei handelt es sich um eine strategische Partnerschaft Erasmus+ KA2 mit der Projektreferenznummer 2015-1-ES01-KA204-016354. Die Verantwortung für Kursinhalte spiegeln die Meinung der Verfasser wieder. Die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung darin enthaltener Angaben.

Weitere Informationen auf der Projekt-Website: www.ed-way.eu